77. Tag, Tentsite, Meile 1440.7, Höhe 1605m

Wir haben heute 1’000 Meilen geschafft, dies sind 1’600km 🤗!!! Ich habe das Gefühl, schon seit langer, langer Zeit auf dem PCT zu sein. Es ist nicht immer einfach und oft eine Riesenherausforderung. Trotzdem möchte ich nirgendwo anders sein im Moment. Auch nicht auf dem Oregon Coast Trail wo Mermaid ist😉. 

Heute mussten wir seit längerem wieder mal über Schnee laufen. Da lag ein riesiger Block aber den PCT hat er nicht groß tangiert. Ich bin hochgeklettert und auf dem Hosenboden oder besser Rock runtergerutscht😁. Ist man dann halt etwas nass aber bei einer Temperatur von über 30 Grad ist das schnell wieder trocken. Der Trail verläuft hier nicht ganz so hoch wie vorher, deshalb hat es weniger Schnee. Bin ganz froh über die Schneepause. 

D-Hiker und ich sind alleine am campen heute Abend, Big Sky hat schon 5 Meilen vorher aufgehört. Er war immer noch erschöpft von gestern. Wir haben gestern extrem geschwitzt und viele Elektrolyte verloren, deshalb ist man am nächsten Tag oft schlapp. Ich habe  eine doppelte Portion Elektrolyte getrunken und dann ging es mir gleich besser. Auch habe ich meine Suppe über Mittag noch extra mit Bouillon gewürzt.  

Ich habe Durst und würde am liebsten mein ganzes Wasser austrinken aber ich darf nicht da ich zu wenig habe. Die letzte Wasserquelle hat uns im Stich gelassen, es hat nur getröpfelt. Mit Ach und Krach habe ich knapp einen halben Liter mit einer Tasse rausgeholt. Dies reicht wenigstens für das Abendessen und den Kaffee am Morgen. Morgen müssen wir zuerst 3 Meilen laufen bis zur nächsten Quelle. Ich habe jetzt noch einen halben Liter, den ich möglichst für Morgen zum laufen brauchen möchte. 

Wir haben bereits vor dem Camp gegessen, wir sind auf einer unbenutzten Dirtroad, da wir von anderen Hikern gehört haben, dass ein junger Bär mutterlos herumläuft und nach fressen sucht. Hikerfood ist da natürlich eine einfache Nahrungsquelle. Wir möchten an unserer Campsite möglichst keine Essensgerüche verbreiten sogar die Zähne haben wir schon vorher geputzt. Bären mögen nämlich auch Zahnpasta. Wir sind auch nicht auf einer offiziellen Tentsite sondern auf einer alten unbenutzten ungeteerten Straße (Dirtroad). Wir haben alles getan was wir konnten und hoffen nun auf eine ruhige Nacht. Es ist Vollmond! Mein dritter auf dem Trail. Wunderschön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s