128. Tag, Trout Creek Tentsite, Meile 2174.1, Höhe 376m

Ich kriege hier nicht den Blues aber die Greens! Bisher macht mir Washington richtig Mühe! Ich hatte schon wieder so Probleme mit dem Kreislauf. Wenn ich meinen Blutdruck heute gemessen hätte, wäre er wohl um die 90/50 gewesen und dies ist bei mir kurz vor dem Kollaps. So habe ich mich auch den ganzen Tag gefühlt. Mein Blutdruck kam durch diese feuchte, tropische Hitze überhaupt nicht in die Gänge. Ich habe mich nur mit meinem Willen den Berg hoch geschleppt, mein Körper war nicht zu gebrauchen. Der wollte sich immer nur hinlegen und die Beine hochlagern. Dazu am besten noch apathisch in die Baumkronen starren…

Ich wusste echt nicht, wie ich heute 17 Meilen schaffen soll. Denn das muss ich wenn ich in drei Tagen in Trout Lake sein will. Sonst muss ich noch andere Hiker um Essen anbetteln, ja und das wollen wir doch nicht oder?

Ich nenne Washington bisher nur die grüne, feuchte Hölle. Vielmehr gibt es bis jetzt auch nicht zu sehen. Sehr viel eng stehenden Wald, vermooste Bäume mit Bärten, tonnenweise Moos und Farn. Bin noch kein Fan aber das kann ja noch werden. Ich glaube mir fehlt etwas die Weitsicht und dieses tropische Klima muss aufhören wenn das noch etwas werden soll. So genug gemotzt! 

Ich bin an einer wunderschönen Tentsite direkt am Fluss. Bisher ist noch niemand dazu gekommen. Ich habe heute bewusst früh aufgehört um 16.30 damit ich mich erholen kann. Es bringt nichts sich zu pushen wenn man sowieso schon einen schlechten Tag hatte. Ja und 16.8 Meilen tun es auch😉. Jetzt hoffe ich einfach, dass es morgen besser wird und mich mein Blutdruck nicht wieder im Stich lässt. 

Jetzt kommen mich hier auch noch die Zeugen Jehovas besuchen aber den Wachturm lasse ich mir nicht aufschwatzen. Ich habe auch die ganze Zeit herzhaft gegähnt und gemeint ich müsse is Bett. Dann sind sie wieder abgezogen, Mutter und Tochter. Auf der anderen Seite der Brücke ist eine Straße, da fühle ich mich doch  gleich sicherer… Wenigstens kommen jetzt auch andere Hiker…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s