Bilbao, 25.06.2010 (Total 486 km)

„Befreiung vom Ich“

So nun bin ich also in Bilbao, eine Riesenstadt! Habe heute Morgen in aller Ruhe gefruehstueckt. Es gab ein tolles Buffet mit allem was dazugehoert und ich habe so richtig zugeschlagen. Kann ja normalerweise morgens nicht so viel Essen aber wenn ich auf dem Camino bin kann ich essen wie ein Pferd…;-). Habe mir dann noch ein Bocadillo con jamon gemacht fuer die Reise.
Um 9.30 fuhr der Bus und die Fahrt war sehr angenehm. In irgendeiner Stadt unterwegs habe ich ein paar gelbe Pfeile auf dem Boden gesehen und mich gefragt welcher Camino wohl hierdurchgeht. Ich sah Namen wie Santo Domingo de la Calzada und Burgos und habe nur tief geseufzt. Irgendwann werde ich meinen Weg ja in Logrono fortsetzen oder eine andere Route laufen.
In Bilbao bin ich erst einmal orientierungslos rumgelaufen da mich die Grossstadt ziemlich irritiert hat. Dann habe ich mir zuerst einmal eine Bar gesucht, einen Cafe con leche getrunken und ein Bocadillo gegessen. Dann habe ich dieses Internetlokal gesehen und beschlossen meinen Blog up to date zu bringen.
So ich werde jetzt dann den Bus zum Flughafen nehmen und um 17.20 geht mein Flieger ueber Palma di Mallorca nach Basel. Heute Abend werde ich bereits in meinem eigenen Bett schlafen. Wahnsinnig wie schnell das geht, hoffe ich bekomme keinen Schock wenn ich in Basel lande…;-).
Alles Liebe
Françoise

2 Antworten auf „Bilbao, 25.06.2010 (Total 486 km)

  1. Hallo Francoise,es fällt schwer wieder daheim anzukommen – vielleicht schwerer als loszulaufen. Schön zu lesen das Du wohlbehalten zurückgekommen bist – tolle Bilder sind Dir gelungen – und noch viel mehr Bilder hast Du in Dir. Lass es Dir gutgehen

    Liken

  2. Sali Francoise!!!! Das ist aber eine Überraschung! Danke Dir für's folgen!Einen sehr schönen, gefühlvollen Blog hast Du! Deine Bilder kitzeln meine Sehnsucht den Sternenweg zu begehen! Aber das muss wohl warten bis mein Kleiner grösser wird und bis dahin werde ich sehr gerne über Deine Erfahrungen auf dem Pilgerweg lesen! Es freut mich sehr und ich finde es einfach super, dass Du einen Blog über Deine Pilgerreise schreibst!Härzligi Umarmig Judith

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s