131. Tag, Tentsite, Meile 2232, Höhe 1697m

Ich habe sehr gut geschlafen nach meinem köstlichen geschenkten Mahl von gestern. Es schläft sich halt doch besser mit vollem Magen😊. 

Ich bin um 6.45 los, es war einfach so warm und gemütlich in meinem Schlafsack. Ich musste nur 10 Meilen bis zur Straße nach Trout Lake laufen. Es ging natürlich wieder durch dichten Wald. Was mich am meistendsran stört ist, dass die Sonne nicht durchkommt und es am Morgen relativ dunkel ist im Wald. Ich finde nicht einmal ein sonniges Frühstücksplätzchen…

Zuerst ging es flott den Berg hinunter aber dann musste ich doch noch einmal einen Berg hochsteigen bis es dann endlich runter zur Straße ging. Unten an der Straße waren ein paar PCT Hiker versammelt, unter anderem „Under Where?“ Er fragte mich wie das Essen geschmeckt hatte, natürlich sehr lecker, vielen Dank nochmal! Sie mussten nicht nach Trout Lake weil sie Food bis White Pass dabei hatten. Ich bin dann zur Straße und habe mich bereits gefreut weil ein Auto kam aber die mussten woanders hin. Ich bin dann die Straße runter gelaufen, weil ich wusste, dass man weiter unten Telefonempfang hat. Ich hätte dann einen Trail Angel anrufen können, der auf der Liste stand. Dies war aber gar nicht nötig weil mich zwei symphatische ältere Herren mitnahmen, die gerade von einem Hike zurückkamen. Sie setzten mich und einen anderen Hiker direkt vor dem Restaurant ab. Im Restaurant traf ich Renée (Kicksteps) und wir aßen zusammen. Sie war total müde und gar nicht fit. Ich musste sie überzeugen ein Zimmer zu nehmen und sich auszuruhen. Was sie dann auch gemacht hat. Manchmal muss man die Meilen einfach vergessen, der Körper braucht ab und zu eine Pause. 

Ich habe dann mein Paket im Grocery Shop abgeholt und Renée und ich saßen vor dem Store auf der Bank und machten Ressuply. Dies war eindeutig mit weniger Stress verbunden als das verschicken, ich musste das Essen nur noch in meinen Foodsack umpacken😊. Ich habe den Inhalt auch noch mal kontrolliert und gemerkt, dass ich das Frühstück vergessen hatte! Wo hatte ich bloß meinen Kopf als ich in Portland war? Konnte ich aber im Shop nachkaufen. Dann gab es noch eine Cola und eine Glace. Während ich da auf der Bank saß habe ich auch noch kurz meine Mitfahrgelegenheit zum Trailhead organisiert. Ich habe die Liste mit den Trail Angeln schon wieder nicht gebraucht. 

Um 16.00 ging es dann zurück zum Trailhead, 14 Meilen Autofahrt. Mit vollem Rucksack konnte es natürlich nur in eine Richtung gehen nämlich hinauf. Leider ging es wieder mal durch einen abgebrannten Wald rund um Mount Adams rum. Wir sind jetzt in der Mount Adams Wilderness und als nächstes kommen die Goat Rocks! Auf die freue ich mich schon lange. 

Ich campe mit White Spot und No Steps unterhalb von Mount Adams auf einer trockenen Wiese. Das lustige ist, dass ich vor drei Jahren den Blog der beiden verfolgt habe als sie zusammen den Appalachian Trail gelaufen sind und auch jetzt habe ich den Blog von White Spot abonniert. Die Hikerwelt ist doch klein oder? Ich habe in Bishopauch Carrot Quinn kennengelernt, ich in der Vorbereitungszeit zu meinem PCT-Abenteuer ihr Buch und natürlich Ihren Blog verfolgt. Da ich ihn immer noch abonniert hatte wusste ich, dass sie in Washington gestartet war und Southbound lief. Ich finde es toll, dass ich die Leute manchmal tatsächlich in real kennenlerne. 

Ich schlafe ohne Rain Fly und frage mich gerade ob das wohl eine gute Idee ist, denn erstens könnte es feucht werden heute Nacht (Wiese!) und zweitens ist es kalt. 

Eine Antwort auf „131. Tag, Tentsite, Meile 2232, Höhe 1697m

  1. Liebe Françoise, was für ein lustiges Bild von dir 😄.
    Erwarte immer mit Freuden deine Berichte und wünsch dir weiterhin eine gute Reise 👋🏼
    LG Robertina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s