Eine weitere schöne Testwanderung…

Sandy hat wieder eine wunderschöne Tour organisiert. Wir sind mit dem Auto bis Waldenburg und dann mit dem Postauto bis zur Passhöhe gefahren. Von da aus ging es erstmal ein gutes Stück bergauf! Ich habe meine Lektion gelernt und bin dieses Mal in meinem eigenen Tempo den Berg hinauf und habe angehalten wenn ich das Bedürfnis hatte. Das letzte mal bin ich noch den langbeinigen Mädels hinterher gehechtet, Puuuhhh war das anstrengend. Man sollte eigentlich meinen, dass ich diese Lektion schon lange gelernt hätte aber scheinbar muss ich es immer wieder aufs neue tun. Wir hatten wunderschönes Wetter trotz den früheren Regenprognosen. Tia, wenn Engel wandern…

DSC00211

Heidi hat uns dann auf ihrem Benzinkocher, den nimmt sie nicht mit auf den PCT, eine Linsensuppe gekocht. Sandy und ich sassen auf dem Bänkchen, habe Gemüse geschnippelt und die Aussicht genossen. Derweil sass Heidi etwas weiter weg auf dem Weg und hat in der Suppe gerührt. Die Linsensuppe war köstlich und vorbeigehende Wanderer haben ganz neidisch auf unser vorzügliches Essen geschielt. Zum krönenden Abschluss gab es dann noch Kaffee aber nicht etwa gewöhnlichen sondern angereichert mit Baileys und Schlagrahm!!! Sandy hatte das als Ueberaschung in ihren Rucksack gepackt. Heidi sollte davon nichts mitkriegen und so mussten wir sie immer wieder ablenken und wegschicken. Ahhh, die weitere Wanderung ging ganz beschwingt weiter über Kreten mit wundervollem Ausblick.

IMG_1634

DSC00222

IMG_0794

Der steile Abstieg auf der Strasse war dann aber eine ziemliche Herausforderung für mein linkes Knie. Eigentlich ist es nicht das Knie sondern die Sehne. Ich habe das Problem schon länger und normalerweise ganz gut im Griff mit meiner Sherpatechnik zum runterrennen. Aber bei diesem Abstieg hat die Technik versagt, wahrscheinlich weil es steil auf Asphalt runter ging. Normalerweise erholt sich das aber bis zum nächsten Tag oder bis zum nächsten steilen Abstieg…;-).

DSC00227

Ich sehe ziemlich fertig aus und die Frisur ist sowieso dahin…;-). Aber das Bier haben wir uns verdient!

DSC00233

Van hinten: Mein Rucksack sieht aus wie eine Schildkröte…. Heidis Rucksack ähnelt dem eines PCT Thru Hikers…;-).

5 Antworten auf „Eine weitere schöne Testwanderung…

  1. Liebe Françoise was musste ich lachen beim lesen deines neuen Blog-Eintrags ;-), es war ein genialer Tag . Einfach ein geschenkter Glückstag . Eine sehr wichtige Erkenntnis zu der wir an diesem Tag gekommen sind , hast du in deinem Blog jedoch vergessen zu erwähnen. Eine weise,rothaarige Frau hat diese Botschaft mit sehr viel Tiefgang zwischen Bier und Kaffi mit uns geteilt :“ Bei allem was von hinten kommt, musst du zumindest kein freundliches Gesicht machen.“ Prost ! ;-)))

    Gefällt mir

  2. Ein wunderbarer, fröhlicher Post Françoise! Ich musste auch schmunzeln! Mehrmals! Es war ein ganz toller, einmalig schöner Testhike! Sei doch froh, dass Dein Rucksack, im Gegensatz zu meinem, nicht wie ein typischer Hiker Trash Rucksack aussieht!! Du läufst eben mit Stil!! Naja, abgesehen vom „P Rag“… 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s