02.08.2018, Cauterets

Heute bin ich nochmal auf 2300m aufgestiegen aber nicht zu Fuß sondern wie ein richtiger Tourist mit Gondel- und Sesselbahn. Die Sesselbahn ging so steil hinauf da wurde es mir direkt mulmig und ich hatte schweißnasse Hände. Sie fuhr zudem sehr langsam, wahrscheinlich weil es so steil war und es dauerte ewig. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie froh ich war als ich endlich oben ankam, in einem Stück und nicht zerschmettert auf einem Felsen.

Als ich oben war, war es bereits nach 11.00 und bereits ziemlich heiß. Ich ging nochmal zum Col d’Illhéou, da ich vorgestern wegen dem Nebel nicht viel gesehen habe. Jetzt zeigte sich der Pass in seiner ganzen Pracht. Dann ging es nochmals an den See wo ich eine Pause einlegte und eine Cola trank. Die erinnerten sich da sogar noch an mich😉. Leider war es viel zu heiss und es gab nirgends Schatten. Ich musste mit meiner Windjacke immer wieder den Nacken und die Schultern schützen.

Nach einer Stunde machte ich mich wieder auf den Rückweg zur Crête de Lys, von wo aus die Sesselbahn und die Gondel runterfuhren.

Der Rückweg ging bergauf und es war verdammt heiss. Bei einer kleinen Almhütte habe ich mich dann praktisch in die Brennnesseln gesetzt um etwas Schatten abzubekommen. Mein Sternzeichen habe ich dann auch noch getroffen: Ich nehme jetzt einfach mal an, dass der Widder ein Schafsbock ist. Ihr könnt mich aber gerne eines besseren belehren.

Danach ging es das letzte Stück hinauf zur Krete. Da oben genoss ich dann nochmal so richtig die Aussicht. Auf einer Karte waren alle Berge und Pässe aufgeführt und auch der GR 10. Ich kann also schon mal davon träumen weiterzugehen. Vielleicht nächstes Jahr? Wir werden sehen.

Ich fuhr dann mit der Sesselbahn runter und beruhigte meinen Magen etwas indem ich auf einem Stück Brot rumkaute. In der Gondel war es dafür stickig heiss aber ansonsten angenehmer.

Jetzt bin ich wieder auf dem Zeltplatz und werde mich mit einer Dusche runter kühlen. Ja und anschließend vielleicht ein Bier. Momentan ist es mir aber auch dafür zu heiss.

2 Antworten auf „02.08.2018, Cauterets

  1. Danke fuer deine tollen Tourenbeschreibungen, die lese ich sehr gerne, weil sie so authentisch sind 🙂
    Wegen deines Sternzeichens: Ich dachte immer der Steinbock ist ein Schaf und der Widder eine Ziege. Mach dir nichts draus, die koennen auch viel besser in den Bergen klettern! 😉
    Liebe Gruesse aus dem Yukon,
    Luisa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s