Ausrüstungsliste

·       Rucksack mit Regenhülle
·       Schlafsack
·       Kissen
·       Proviantbeutel 1-2 Stk.
·       Wanderstöcke
·       Geldgurt (evt. Weste mit vielen Taschen?)
·       Regenponcho
·       Regengamaschen
·       Regenhut und/oder Sonnenhut
·       Wind-/Regenjacke
·       Faserpelzjacke
·       Wanderschuhe
·       evt. orthopädische Einlagen
·       Trekkingsandalen
·       2 lange Hosen (1 Zip off)
·       Gürtel
·       1 Kurzarmhemd
·       1 Langarmhemd
·       1 T-Shirt
·       1 Unterleibchen schwarz (Merinowolle)
·       2 paar Unterhosen
·       2 schwarze BHs (Sloggi)
·       1-2 paar Wandersocken
·       1 Set warme Unterwäsche
·       Sonnenbrille
·       Lesebrille
·       Necessaire:
Kombiwaschmittel für Kleider & Körper,  Kombi Shampoo & Conditioner, Deo, Gesichtscrème, After Sun Lotion, Sonnencrème, Arnika Massageöl, Oestrogel, 2 kleine Tuben Zahnpasta, Zahnbürste, Zahnhölzer, Neutrogena Fusscrème, Nagelknipser, Pinzette, Kamm, Wattestäbchen
·       Mikrofaserhandtuch
·       Wäscheleine und 4 Wäscheklammern
·       Sackmesser
·       Plastiklöffel
·       Moskitoschutz
·       Lippenschutz
·       Stirnlampe
·       Wasserflaschenhalter am Rucksack 
·       Apotheke:
Arnikagel, Merfen, Tavegyl Tbl., Fortalis (Pevaryl), Fenistil Gel, Acyclovir, Panadol, Ponstan, Motilium ling., Immodium ling., Stilnox, Triofan Spray, Burgerstein Sport, Tampax, Ohropax
·       Verbandmaterial:
Elast. Binde, Kniebandage, Gazekompressen, Compeed und Pflaster, 2 – 3 Sicherheitsnadeln, Taschentücher
·       Adapter für iPhone, iPod und Kamera
·       iPhone & iPod
·       Kamera
·       Tagebuch (nicht nötig da iPhone)
·       Kugelschreiber
·       Trillerpfeife
·       Kompass (nicht nötig da iPhone)
·       Kleines Feuerzeug
·       ID (plus Kopie), BG-Ausweis, Assura und KPT Versicherungskarte, Halbtax-Abo, EC- und Visakarte mit Nummer zum sperren, Jugi-Ausweis
·       Tickets und evt. Hotelgutscheine für Anreise
·       Reiseführer und Karten
·       Pilgerausweis
·       Zettel mit Hausarzt, im Notfall zu benachrichtigen (nicht nötig da iPhone)
·       Proviant für 2 Tage (z. B. 2 Äpfel, 2 Tomaten, Brot, Salami, Babybel, Schokoriegel)
·       Notmahlzeit (Uncle Bens Fertigreis zum aufwärmen)
·       2 kleine 0.5 lt PET-Wasserflaschen
·       Gewürzanhänger
·       Nescafé Sticks
·       2 Ziploc für Wurst und Abfall
·       Kleidersack extra leicht (Transa), raschelt weniger als die Plastiktüte
·       Superleichte Einkaufstasche (man kann z. B. Trekkingsandalen darin versorgen)

Eine Antwort auf „Ausrüstungsliste

  1. Bin froh von Dir gehört zu haben und zu wissen, dass es Dir gut geht! Toi,toi für Deinen weiteren Weg und alles Liebe, Mami

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s