147.  Tag, Tentsite, Meile 2564.2, Höhe 657m

Gestern wollte ich fast sterben und heute war alles wieder ganz anders. Ich hatte kaum Schmerzen, mein Blutdruck funktionierte wunderbar und mein Kopf war auch wieder positiv eingestellt. Es ist schon sonderbar manchmal. Ich habe heute locker 22.4 Meilen hingelegt wo ich gestern mit 18 Meilen schon völlig fertig war. Ich komme immer wieder zur gleichen Überzeugung: Es entsteht alles im Kopf! Der Geist lenkt und der Körper folgt. 

Ich musste am Morgen noch einen Anstieg bewältigen und dann ging es eigentlich nur noch runter. Relativ einfach ohne groß zu klettern. Ich bin heute einfach gelaufen ohne groß zu überlegen, ja und dann geht es mir meistens am besten. 

Ich bin an einer wunderschönen Tentsite und ich wundere mich immer wie spät die Hiker teilweise ankommen. Nach 20.00 ist noch eine ganze Bande angekommen und ich liege bereits im Bett. Habe auch keine Lust draußen rumzuhängen wenn es bereits dunkel ist. Außerdem bin ich sehr müde und freue mich einfach wenn ich mich hinlegen kann. Muss das Alter sein😉. Morgen sind es nach Stehekin nur noch 5 Meilen (8km), das schaffe ich in max. 2 Stunden. Es gibt einen Bus, der 4x täglich nach Stehekin reinfährt. Der hält auch immer für 10 Min. bei der bei Hikern berühmten Bäckerei. Da kann man schnell was einkaufen und dann mit einer vollen Tüte wieder in den Bus steigen. Ich hoffe nur im Bus hat es kein Schild mit Konsumationsverbot😋. Ich werde morgen ausschlafen deshalb reicht es nur für den zweiten Bus um 12.30😉. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s