49. Tag, Spanish Needle Creek Campsite, Meile 668.7, Höhe 1556m

Es ging mal wieder hinauf und der Wind durfte auch nicht fehlen! Es ging lange bis wir endlich einen Spot fanden, der windstill war. Dann gab es endlich Frühstück! Wir saßen am Hang und haben vorbeigehende Hiker erschreckt weil sie uns nicht gesehen haben und wir sie mit einem lauten Good Morning begrüßt haben😂. 

Dann kam ein steiniger Weg voller Geröll und das war leider zuviel für meinen angeschlagenen Knöchel. Ich musste Ibuprofen nehmen und fiel immer mehr zurück. Mermaid hat auf mich gewartet zum schauen was los ist. Ich habe dann den ganzen Tag versucht irgendwelche Techniken zu finden damit es nicht weh tut. Am späten Nachmittag musste ich Mermaid dann sagen, dass mein Knöchel völlig überfordert ist und ich nicht mehr weit laufen kann. Immerhin bin ich 17 Meilen gelaufen! Wir haben dann vorzeitig am Spanish Needle Creek unser Camp aufgeschlagen. Wir beschlossen zu schauen wie es am nächsten Tag aussieht. Falls es nicht besser ist würde Mermaid mir von ihrem Essen da lassen damit ich kürzere Etappen laufen kann um meinen Fuss zu entlasten. Sie würde einfach schneller laufen. Es macht ja irgendwie keinen Sinn, wenn wir beide kein Essen mehr haben und helfen kann sie mir auch nicht. 

Hoffe einfach, dass es morgen wieder besser ist. Es wäre schade, wenn wir uns so kurz vor Kennedy Meadows trennen müssten. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s